Exklusiv

Bagger schon vor Baubescheid in Vomp aufgefahren

So mancher traute seinen Augen nicht: Am geplanten Standort fürs Logistikzentrum der Post wird schon gegraben. Die Vorarbeiten seien legal.

Am geplanten Standort für das Logistikzentrum der Post hat der Grundstückseigentümer Derfeser mit Vorarbeiten begonnen.
© Transitforum Tirol

Von Eva-Maria Fankhauser

Vomp – Die Überraschung war für viele groß, als in den vergangenen Tagen am Areal der Firma Derfeser in Vomp die Bagger aufgefahren sind. Dort plant der Eigentümer gemeinsam mit der Österreichischen Post ein neues Verteilerzen­trum. Aber dazu gibt es bis dato weder eine Widmung noch einen Baubescheid. „Die Stellungnahmefrist dafür läuft ja noch, wieso wird dann schon gebaut?“, fragen sich Anrainer. Andere reagieren wütend und enttäuscht. Sie befürchten, dass ihre Stellungnahmen gar nicht ernst genommen werden.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte