Exklusiv

Hauptwohnsitz: Landecker Vizebürgermeister droht Mandatsverlust

Es wäre möglich, dass der Landecker Vizebürgermeister sein Amt verliert. Seitens der Bezirkshauptmannschaft hält man das aber für sehr unwahrscheinlich.

In Landeck gibt es aktuell eine Auseinandersetzung um den Wohnsitz des Landecker Vizebürgermeisters Peter Vöhl.
© Wenzel

Von Matthias Reichle

Landeck, Pians – Ist der Land­ecker Vizebürgermeister Peter Vöhl in Wirklichkeit ein Pianne­r? Mit dieser delikaten Frage beschäftigt sich derzeit die Landecker Meldebehörde. Der Landecker Gemeinderat Ahmet Demir (Grüne) hatte die Causa heuer mit einer Anfrage an die Bezirkshauptmannschaft losgetreten. Nachdem sich diese für nicht zuständig erklärt hatte, wurde nun die Stadt Landeck tätig. „Ich möchte das abgeschlossen haben“, betont der amtierende ÖVP-Stadtchef und Listen­kollege des Betroffenen, Thomas Hittler.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte