Exklusiv

Pädophilen-Ring in Deutschland: Auch ein Tiroler festgenommen

Am Pädophilenring, der seit Sommer in Deutschland für Entsetzen sorgt, war offenbar auch ein Tiroler beteiligt. Der Mann sitzt in U-Haft.

Der Serverraum im Keller des Hauptverdächtigen enthielt 500 Terabyte verschlüsselter Daten.
© Polizei MŸnster

Von Thomas Hörmann

Innsbruck, Münster – Er war sozial integriert, Vereinsmitglied und Freiwilliger bei Einsatzorganisationen. Jetzt sitzt ein Tiroler aus dem Bezirk Innsbruck-Land in der Innsbrucker Justizanstalt. Die Vorwürfe wiegen schwer - der Einheimische soll am Pädophilenring beteiligt gewesen sein, der im Sommer in Münster in Nordrhein-Westfalen aufgeflogen ist. "Wir führen gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des mehrfachen sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und Kinderpornographie", bestätigt Hansjörg Mayr, Sprecher der Innsbrucker Staatsanwaltschaft, die Vorwürfe: "Der Beschuldigte wurde Anfang Oktober in Untersuchungshaft genommen."

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Schlagworte