Exklusiv

Streckenprofil für Reschenbahn: „Landeck-Mals ist machbar“

Nach der Grauner Erklärung zur Schienenoffensive im Dreiländereck hat Oberländer Initiative ein Streckenprofil für die Reschenbahn ausgearbeitet.

Von der Endstation der Vinschger Bahn in Mals ...
© rene.riller@dnet.it

Von Helmut Wenzel

Landeck, Mals –Totgesagte leben länger. Am Beispiel der mehrmals zu Grabe getragenen Reschenbahn Landeck-Mals zeigt sich Erstaunliches: Regierungspolitiker gossen heuer Wasser auf die Mühlen der offenbar zahlreichen Eisenbahnfans im Dreiländereck Italien-Schweiz-Österreich.

... bis zum Bahnhof in Landeck spannt sich eine Vision: Mit dem Bau der Reschenbahn könnte ein Meilenstein in der Regionalentwicklung gesetzt werden.
© Wenzel
Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte