Dressel mit 100-m-Lagenweltrekord unter 50 Sekunden

Doppel-Olympiasieger Caeleb Dressel hat im Rahmen der International Swimming League in Budapest einen fulminanten Weltrekord über 100 Meter Lagen aufgestellt. Der US-Amerikaner schwamm am Montag im Halbfinale die Distanz in 49,88 Sekunden und blieb damit als erster unter der 50-Sekunden-Marke. Den bisherigen Weltrekord des Russen Wladimir Morosow verbesserte der 24-Jährige gleich um 0,38 Sekunden.

Bei den Weltmeisterschaften an gleicher Stelle hatte Dressel 2017 sieben WM-Titel gewonnen, 2019 im südkoreanischen Gwangju war er sechsmal erfolgreich.


Kommentieren


Schlagworte