Neuer Verein: Biathlon soll im Außerfern Volltreffer werden

Ein neuer, bezirksweiter Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sportart Biathlon allen Außerfernern zugänglich zu machen. Auch Gäste dürfen üben.

Freuen sich auf einen gemeinsamen Start (v. l.): TVB-Geschäftsführer Ronald Petrini, TVB-Obmann Hermann Ruepp, TVB-Aufsichtsrat Thomas Ruepp und Boris Gundolf (Obmann Biathlon Team Reutte).
© Tschol

Von Simone Tschol

Reutte, Ehenbichl – Schon vor über 5000 Jahren war die Kombination von Langlaufen und Schießen im hohen Norden weit verbreitet – zu Jagdzwecken.

Ab der kommenden Wintersaison ist es auch im Außerfern möglich, sich auf die Spuren von Top-Athleten wie Martin Fourcade und Dominik Landertinger zu begeben. Ein Team von motivierten nordischen Sportlern aus allen sieben nordischen Vereinen des Bezirks hat das „Biathlon Team Reutte“ gegründet und möchte die spannende Kombination aus Ausdauersport und Präzision allen Interessierten näherbringen. Zwölf Personen haben die Ausbildung zum Biathlon-Übungsleiter gestartet, sechs haben sie schon abgeschlossen.

„Wir freuen uns auf rege Teilnahme"

Sobald die Schneeverhältnisse es zulassen, ist ein Tag der offenen Tür in der Waldrast geplant. „Wir freuen uns auf rege Teilnahme und wer weiß, vielleicht kommt der Weltmeister 2032 aus dem Außerfern“, meint Obmann Boris Gundolf augenzwinkernd.

Die Laserschießanlage wurde vom TVB Reutte gekauft. 16.000 Euro wurden in die voll transportfähige Anlage samt Gewehren investiert. „Wir haben auch ein neues Angebot für die AktivCard gesucht und werden den Gästen einmal wöchentlich, donnerstags um 16.30 Uhr, Schnupperbiathlon anbieten“, sagt TVB-Obmann Hermann Ruepp. Zusätzlich sind auch Team-, Firmen- und Vereinsevents auf Anfrage (biathlon@reutte.com) möglich. Gundolf: „Schießen ist mit allen Ausdauersportarten kombinierbar. Das macht es auch im Sommer interessant. Aber uns geht es in erster Linie darum, den nordischen Sport im Bezirk abzusichern.“

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte