Grüner Klubchef Gebi Mair fordert einen Ausbaustopp bei Tigas

Mair (l.) nimmt Tiwag-Tochter Tigas in die Pflicht.
© TT/Böhm

Innsbruck – Das könnte doch für einigen Gesprächsbedarf in der schwarz-grünen Landesregierung sorgen: Der grüne Klubchef Gebi Mair spricht sich nämlich für einen Ausbaustopp des Leitungsnetzes des öffentlichen Erdgasunternehmens Tigas aus, bis die Hausaufgaben beim „grünen Gas“ endlich erledigt sind. Grünes Gas ist Biogas aus landwirtschaftlichen Abfällen, aber auch klimafreundlicher Wasserstoff aus Wind- und Sonnenenergie. „Es ist wirklich nicht einzusehen, dass die Leitungen in weitere Gemeinden ausgebaut werden, während die Arbeit an grünem Gas stockt.“

Mair bezeichnet Erdgas zum Heizen als Auslaufmodell. „Wir haben es aber selbst in der Hand, wie lange wir hier noch fossile Energieträger in die Atmosphäre heizen wollen“, verweist er auf einen Antrag im Landtag. In Tirol fehle bisher eine kohärente Strategie, die insbesondere in Zusammenarbeit mit den Abwasserverbänden und den Gasnetzbetreibern entwickelt werden solle, wie eine effiziente Nutzung der Energiepotenziale auch für grünes Gas aussehen und damit ein kleiner Anteil zur Verbesserung der Ökobilanz der bestehenden Erdgasheizungen geleistet werden könne. Zur Verbesserung der Ökobilanz bietet grünes Gas aus Kläranalgen für Mair eine gute Möglichkeit und steht auch im Einklang mit der Wärmestrategie des Bundes.“

Thimo Fiesel feiert Comeback.
© APA/Groder

Die NEOS und die Grünen haben am Samstag übrigens ihren Parteitag bzw. ihre Landesversammlung abgehalten. Und zwar online. Sowohl bei den Pinken als auch in der Ökopartei standen keine wichtigen Beschlüsse an. Die Grünen ließen das auch für sie turbulente vergangene Jahr Revue passieren und wählten vier neue Mitglieder in den Parteivorstand. Dabei feierte der ehemalige Landes- und Bundesgeschäftsführer Thimo Fiesel ein Comback. (pn)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte