Exklusiv

Erstes Harry’s Home in Tirol startet 2022: Spatenstich in Telfs

Ultsch-Familie errichtet in einem Wohn-Hotelkomplex für 13 Mio. Euro das insgesamt zehnte „Harry’s Home“-Hotel. 85 Studios und Apartments sind in Telfs geplant.

85 Studios und Apartments sind im Ultsch-Hotel in Telfs geplant, der Start ist für Mai/Juni 2022 anvisiert.
© inclusive.media

Telfs – Die Hotelkette „Harry’s Home“ der Familie Ultsch expandiert weiter. Gestern erfolgte in Telfs der Spatenstich zum insgesamt zehnten Hotel der Gruppe (davon sind sechs fertig gestellt und in Betrieb), dem ersten in Tirol. Das Haus mit etwa 85 Studios und Apartments sowie 60 Tiefgaragenplätzen ist Teil eines Baukomplexes, bei dem das Bauunternehmen Swietelsk­y auch einen Wohnbautrakt mit 35 Wohnungen errichtet. 13 Millionen Euro investiert die Hoteliersfamilie Ultsch in ihr Hotel auf einem ehemaligen Industriegelände zwischen Schwimmbad und Sportzentru­m. Die Eröffnung ist für Mai oder Juni 2022 angedacht.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte