Park & Ride am Bahnhof Westendorf in Betrieb

Die Park-&-Ride-Anlage am Bahnhof Westendorf ist fertig.
© ÖBB-Malin

Westendorf – Anfang Juni wurde mit den Arbeiten an der neuen Park-&-Ride-Anlage am Bahnhof Westendorf begonnen. In den vergangenen Monaten haben die ÖBB in enger Abstimmung mit der Gemeinde Westendorf die bisherige Schotterfläche umgebaut. Den Bahnkunden stehen nun 69 Pkw-Stellplätze sowie 40 überdachte Abstellplätze für Fahrräder und 20 überdachte Stellplätze für Motorräder und Mopeds zur Verfügung. Die Kosten für die Neuerrichtung der P-&-R-Anlage in der Höhe von rund 500.000 Euro werden von ÖBB, Land Tirol und Gemeinde Westendorf gemeinsam getragen. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte