Exklusiv

Eisschwimmen im Winter: Manche mögen es richtig kalt

Wer im Winter auch abtauchen will, muss erst in die Grundsätze des Kalt-Schwimmens eintauchen, um schlussendlich abgehärtet auftauchen zu können.

Beim Eisschwimmen sollten man unbedingt einige Dinge beachten.
© iStock

Von Susann Frank

Was hatte Johann Wolfgang von Goethe dem Umweltschützer Lewis Pugh und dem Extremsportler Wim Hof voraus? Der deutsche Dichter war schon im 18. Jahrhundert ein Anhänger des Winterbadens, welches der Brite und der Niederländer durch ihre aktuellen Aktionen im eisigen Nass wieder in den Vordergrund rücken.

Da seit Ausbruch des Coronavirus Schwimmbäder immer wieder schließen müssen und Wasserratten ihrer Leidenschaft nicht nachgehen können, kommen einige auf die Idee, in frei zugänglichen Gewässern weiter das Hobby auszuüben. Zumal es ja noch das Immunsys­tem stärken soll.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte