Lamparter in Ruka als Vierter erneut im Spitzenfeld