Absage von Sigma-Vorstand Braun für U-Ausschuss

Markus Braun, Vorstand der Sigma Investment AG, hat sein Kommen in den U-Ausschuss für Mittwoch abgesagt. Braun, der Funktionen in diversen FPÖ-nahen Vereinen bekleidete und bei dem der umstrittene FPÖ-Mann Peter Sidlo Finanzvorstand war, habe dies „mit der aktuellen Gesamtsituation und anderen Verpflichtungen, die damit einhergehen“, begründet, bestätigte die Präsidentschaftskanzlei auf Anfrage der APA.

Ob die vorgebrachten Gründe ausreichend für sein Nicht-Erscheinen sind, müsse nun der U-Ausschuss beurteilen, hieß es. Neben Braun sind für Mittwoch die Novomatic-Manager Alexander Merwald und Stefan Krenn geladen.


Kommentieren


Schlagworte