2. Liga: 0:1-Heimniederlage von Leader Liefering gegen Steyr

Liefering könnte am Sonntag die Tabellenführung in der 2. Fußball-Liga verlieren. Der Spitzenreiter unterlag am Samstagabend im Heimspiel Vorwärts Steyr 0:1. Das Goldtor erzielte Michael Drga, der sich nach Flanke von Sascha Fahrngruber gegen David Affengruber durchsetzte, kurz vor der Pause (44.). Der SV Lafnitz, der nur einen Punkt zurückliegt, kann damit am Sonntag im abschließenden Match der 12. Runde mit einem Heimsieg gegen Blau-Weiß Linz an Liefering vorbeiziehen.

Steyr verließ mit dem überraschenden Erfolg die Abstiegszone und verbesserte sich vom 14. auf den elften Tabellenrang. Der SV Horn feierte nach 0:1-Halbzeitrückstand noch einen 2:1-Heimsieg über den FAC, der nun einen Zähler vor den Niederösterreichern Siebenter ist. Flavio hatte die Floridsdorfer kurz vor der Pause in Führung gebracht, doch Tore von Marco Siverio (55.) und Michael Cheukoua (86.) brachten noch die Wende. Im dritten Samstag-Match trennten sich Dornbirn und die Young Violets torlos. Die Vorarlberger sind nun Neunter, die Wiener weiter Vorletzter.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte