Exklusiv

Sonnwendjochlift im Alpbachtal wird zur TVB-Zerreißprobe

Heftiger Schlagabtausch und Rücktrittsaufforderung an Vorstand und Aufsichtsrat bei der Hauptversammlung des TVB Alpbachtal.

Von Kramsach aus soll eines Tages wieder ein Sessellift den Aufstieg ins Rofangebirge erleichtern. Derzeit scheint die Umsetzung schwer.
© Zwicknagl

Von Wolfgang Otter

Alpbach – Es war ein Alptraumjahr für Touristiker. Zwei Lockdowns und Reisebeschränkungen lassen die Gästezahlen einbrechen und die Einnahmen sinken. Nicht anders in der Region des TVB Alpbachtal. Knapp 25 Prozent weniger Nächtigungen und ein Minus von rund 900.000 Euro in der Kasse, das über eine Förderung des Landes aufgefangen wurde, hinterließ bislang der Coronavirus wie den Berichten von Obmann Gebhard Klingler und GF Markus Kofler zu entnehmen war. Und auch die Wintersaison 20/21 verheißt nichts Gutes.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte