Raffl-Rückkehr in NHL fix - Kein VSV-Einsatz mehr

Der sich abzeichnende Abschied von Leihspieler Michael Raffl aus Villach ist fixiert worden. Der NHL-Stürmer werde am Samstag in der ICE-Liga gegen Innsbruck nicht mehr zum Einsatz kommen, so der VSV. Raffl sei aufgrund des Mitte Jänner geplanten Starts der NHL von den Philadelphia Flyers zurückbeordert worden. Das gelte auch für den von Nashville ausgeliehenen Frederic Allard. Raffl hatte in vier Spielen für seinen Heimatverein ein Tor erzielt und zwei Vorlagen beigesteuert.

„Danke, Michi, du hast nicht nur am Eis deine Extraklasse gezeigt, sondern warst auch mit deinem Villacher Herzen in der Kabine ein ganz wichtiger Faktor, der auch mal Klartext gesprochen hat“, bedankte sich VSV-Geschäftsführer Andreas Napokoj bei seinem prominenten Kurzzeitakteur.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte