Exklusiv

Mehrheit der Tiroler für harte Regeln, halbe-halbe bei Impfung

Das Gros der Tirolerinnen und Tiroler trägt die Anti-Corona-Maßnahmen mit. Die relativ größten Widerstände gibt es beim Distanz-Unterricht.

Zwei Drittel der Bevölkerung finden Ausgangsbeschränkungen für richtig.
© TT/Thomas Böhm

Von Alois Vahrner

Innsbruck – Viele in der Bevölkerung sind zwar längst Corona-müde, der Großteil steht aber trotzdem hinter den teils massiven Einschnitten zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das geht aus der neuen Konsumentenbefragung von Wirtschaftskammer, Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) und TT hervor (IMAD befragte repräsentativ 500 Tirolerinnen und Tiroler).

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte