88-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß in Oberösterreich

Ein 88-jähriger Mann aus dem oberösterreichischen Bezirk Kirchdorf ist am Mittwoch bei einem Frontalzusammenstoß in Waldneukirchen ums Leben gekommen. Ein von einem 86-Jährigen gelenkter Pkw war laut Augenzeugen - aus bisher unbekannter Ursache - auf die Gegenfahrbahn geraten. Er kollidierte mit dem Kastenwagen, der in ein Feld geschleudert wurde. Der darin sitzende 88-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Der 86-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus Steyr gebracht.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte