Exklusiv

Langer Weg zur gemeinsamen Schlachtbank in Fließ

Der gemeinsame regionale Schlachthof in Fließ bleibt umstritten. Die Gemeinde Zams stimmte nach langer Diskussion zu, Landeck will nachverhandeln.

Keinen industriellen Schlachtbetrieb, sondern ein regionaler Schlachthof soll in Fließ entstehen.
© APA/dpa/Mohssen Assanimoghaddam

Von Matthias Reichle

Fließ – Es soll ein Vorzeigeprojekt werden: Der gemeinsame regionale Schlachthof für den Bezirk Landeck wäre bislang einzigartig. Das 2,3 Mio. Euro teure Projekt in Fließ garantiert kurze Transportwege und gibt den kleinen Bauern Planungssicherheit. Gleichzeitig setzt man voll auf das Thema Regionalität.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte