Hochfilzen-Verfolgung an Norweger Laegreid - Eder Neunter

Sprintsieger Sturla Holm Laegreid hat am Samstag beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen auch die Verfolgung gewonnen. Der Shootingstar siegte mit einem Fehlschuss 8,5 Sekunden vor dem Franzosen Emilien Jacquelin. Der norwegische Superstar Johannes Thingnes Bö hatte als Dritter 8,9 Sek. Rückstand, verpasste den Sieg wegen dreier Fehlschüsse. Der Salzburger Simon Eder schaffte mit fehlerfreier Schießleistung einen Sprung von Rang 25 auf 9 und damit in die Top Ten (+1:10,0 Min.).


Kommentieren


Schlagworte