Entgeltliche Einschaltung

Unterstützung vom Vertreterstammtisch Kitzbühel

  • Artikel
  • Diskussion
Scheckübergabe des Vertreterstammtisches im Stadtamt.
© Obermoser

Kitzbühel – Der Vertreterstammtisch (VST) Kitzbühel hat sich über die Jahre seines Bestehens zum Spendenkönig im Bezirk Kitzbühel gemausert. Auch im vergangenen Jahr konnte der VST wieder eine Rekordsumme an Spenden lukrieren. Wie immer zu den Feiertagen verteilen die VST-Mitglieder einen Teil der gesammelten Spenden. So hat kürzlich der Sozial- und Gesundheitssprengel Kitzbühel, Aurach und Jochberg 19.000 Euro erhalten. Der Betrag wird auf die Familienberatung, das Programm „Spiel dich ins Leben“ und die Finanzierung eines Pkw aufgeteilt. Das Sozialreferat der Stadt Kitzbühel hat 5160 € für Gutscheine zu Weihnachten für sozial schwache Familien erhalten, der Schülerhort 5820 € zur Unterstützung von Kindern für den Hortbesuch mit Mittag­essen und das „Rote­s Kreuz Ladl“ bekam 5825 €. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung