Exklusiv

Arbeiter in Quarantäne: Mittagessen im Leutascher Bauhof mit Folgen

Gemeindearbeiter in Leutasch trafen sich vor Weihnachten zum gemeinsamen Mittagessen – und mussten dann in Quarantäne.

Von Nikolaus Paumgartten

Leutasch – Die Gerüchteküche am Seefelder Plateau brodelt seit Weihnachten gehörig. Konkret geht es um eine angeblich nicht genehmigte inoffizielle Weihnachtsfeier der Gemeinde Leutasch, im Zuge derer sich zehn Gemeindemitarbeiter mit Corona angesteckt haben sollen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte