Beachvolleyballer Ermacora kehrt wieder zurück an den Strand

Martin Ermacora und Moritz Pristauz vor dem Abflug.
© Privat

Der Tiroler Beach­volleyballer Martin Ermacora ist zurück. Nach der im Sommer überraschenden Bekanntgabe, eine Auszeit zu brauchen, startete der 26-Jährige kürzlich wieder ins Training auf Sand – exakt ein halbes Jahr danach: „Anfangs fühlte es sich seltsam an, aber dann gleich wieder gut.“ Am Dienstag flog er mit seinem Partner Moritz Pristauz zum Trainingslager nach Teneriffa. Noch ist aber nicht klar, ob und wann die (Olympia-)Saison wirklich losgeht: „Es gibt zwar schon Pläne, aber wenn mich die letzte Zeit was gelehrt hat, dann nicht zu viel vorauszudenken.“ (sab)


Kommentieren


Schlagworte