Exklusiv

Fehlende Planbarkeit: Tiroler Hotels hadern mit Wiedereröffnung

Am Achensee wollen einige personalintensive Wellnesshotels diesen Winter nicht mehr aufsperren. In Gletscherregionen hofft man auf den Frühlingsskilauf. Die Branche ist verunsichert, die Hoffnung lebt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Wilfried Feistmantl • 15.01.2021 17:04
In diesen herausfordernden Zeiten ist es nur möglich kurzfristig zu reagieren. Ein vernünftiges agieren der zuständigen Akteure ist bei der Sprunghaftigkeit der Covid19 Pandemie gar nicht möglich. Vorausschauendes Planen und agieren ist mM nach so wie die Voraussage wenn die Welt untergeht! Und das macht es uns Allen so schwer. Den Eltern, Gewerbetreibenden, Künstlern, der profanen Bevölkerung ....

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen