Plus

Zeit, die Muckis spielen zu lassen: Tipps für das Krafttraining daheim

Laut einer neuen Studie trainieren die Europäer ihre Muskelkraft zu wenig. Dabei ist Krafttraining für die Gesundheit wichtig, wie ein Experte erklärt. Trainer Lukas Kößler hat Tipps für die TT-Leser.

Kniebeuge (Beinmuskulatur): Personaltrainer Lukas Kößler gibt Tipps für das Muskeltraining daheim: „Bei der Kniebeuge ist die Ausgangsposition ein hüftbreiter Stand. Dann das Gesäß nach unten absenken, den Rücken gerade lassen. Nur so tief gehen, dass man die Spannung im Rücken halten kann. Dann wieder in die Ausgangsposition.“
© Thomas Boehm / TT

Von Manuel Lutz

Die Ruhe auf den Bergen genießen – das war einmal. Denn egal, ob im Sommer mit Mountainbike, Wander- und Laufschuhen oder im Winter mit Ski, Tourenski sowie Schneeschuhen, auf den Gipfeln ist das ganze Jahr die Hölle los. Vor allem im abgelaufenen Jahr haben noch mehr Menschen die Leidenschaft zum Sport in der Natur für sich entdeckt. Eigentlich eine wünschenswerte Entwicklung. Beim Trend nach den verschiedenen Ausdauersportarten sollte jedoch das Training der Muskelkraft nicht vergessen werden.


Kommentieren


Schlagworte