Arsenals Siegesserie endet mit 0:0 gegen Crystal Palace

  • Artikel
  • Diskussion

Nach vier Pflichtspielsiegen in Folge ist die Serie von Arsenal gebremst worden. Im Spiel der 18. Runde der englischen Fußball-Premier-League blieben die „Gunners“ am Donnerstagabend zuhause gegen Crystal Palace beim 0:0 ohne Sieg. Arsenal blieb in der Tabelle damit auf dem enttäuschenden elften Rang sitzen. Das Team von Trainer Mikel Arteta war nach der Pause die bessere Elf, Palace war bei einem Lattenschuss von James Tomkins vor Seitenwechsel einem Tor aber näher.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte