Plus

Schneeräumung: Das große Schaufeln geht vielen Tirolern zu langsam

Die Schneeräumung in Tirol wird noch Tage brauchen, die Bauhöfe sind vielfach am Limit. Zum Teil stehen auch Fremdfirmen im Einsatz.

In Landeck sind – auch in den kommenden Tagen – Dutzende Bagger und Lkw im Einsatz, um die Schneemassen zu räumen.
© Wenzel

Innsbruck, Landeck, Wörgl – Nach den massiven Schneefällen ging gestern in ganz Tirol das große Räumen weiter. Bauhofmitarbeiter, Straßenmeistereien und viele andere Helfer arbeiteten unter Hochdruck, kamen vielfach aber kaum mit dem Freiräumen und Ausschaufeln nach. Und so mangelte es gestern in Teilen des Landes auch nicht an Kritik von Bürgern, denen es zu langsam geht.


Kommentieren


Schlagworte