Plus

Alle tanzen zu Jerusalema: Hit mit neuer Tanz-Challenge begeistert

Polizisten, Flugbedienstete oder Krankenhausmitarbeiter: Alle schütteln bei der Jerusalema Challenge ihre Körper durch. Weil es in diesen Zeiten einfach mal guttut.

Initiator. Der afrikanische Musiker Master KG hat den Hit Jerusalema geschrieben.
© AFP

Von Andrea Wieser

Ein Fuß nach vorne, viermal auf den Boden tippen, aufs andere Beine wechseln und den Fuß viermal auf den Boden tippen. So einfach ist der Grundschritt der Jerusalema Challenge. Dass ihn nun alle Welt tanzt, hat aber nicht nur damit zu tun, dass die Schritte für jedermann nachvollziehbar sind.

Flugtänzerinnen. Das Team der AUA macht im Dirndl den Jerusalema-Move.
© AUA

Master KG, ein südafrikanischer DJ und Musikproduzent, hat 2020 gemeinsam mit Sängerin Nomcebo Zikode das Lied Jerusalema eingespielt. Der Song wurde zum Welthit und rangiert nach wie vor in den Charts. Derzeit in Österreich auf Platz zwei. Das Video zum Lied inspirierte weltweit Menschen, sich auf eine so genannte „Challenge“ einzulassen. Das Wort, das auf Deutsch eigentlich „Herausforderung“ bedeutet, ist hier aber nicht ganz wörtlich zu nehmen. Denn die Interpretation der simplen Tanzschritte wird relativ frei ausgelebt.


Kommentieren


Schlagworte