Plus

Nazi-Dichter Kopp: Imst benennt Straße um, neuer Name noch nicht fix

Der Imster Stadtrat fordert die Umbenennung der Jakob-Kopp-Straße. Ein neuer Name ist noch nicht fix. Der Gemeinderat tagt am 23. Februar.

Ende Februar ist der Straßenname Geschichte.
© Paschinger

Von Alexander Paschinger

Imst – Er begrüßte 1938 frenetisch den Führer, veröffentlichte während des Zweiten Weltkriegs in Zeitungen regelmäßig Gedichte, triefend von seiner deutschnationalen Gesinnung. 1944, als sich das Ende schon deutlich abzeichnete, beschwor er den Volkssturm, bewies sich so als Kriegstreiber und hetzte weiterhin mit antisemitischen Parolen. Das Ganze im Alter von 75 Jahren.


Kommentieren


Schlagworte