IOC plant Corona-Impfung für Aktive vor Tokio - Telegraph

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) plant in einer Kooperation mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Olympischen Sommerspiele in Tokio die Impfung aller qualifizierten Athleten gegen das Coronavirus. Das meldete am Freitag die englische Tageszeitung „The Telegraph“. Damit soll trotz der Pandemie die Durchführung der Spiele gesichert werden. Die rasche Impfung der Aktiven habe laut dem Bericht für das IOC oberste Priorität.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte