Entgeltliche Einschaltung
Plus

Fasching während der Pandemie: Traurige Zeiten für die Narren

Dass heuer erstmals kein Unsinniger Donnerstag gefeiert werden kann, sorgt in Schwaz und Jenbach für Verdruss. Die Jenbacher Narrengilde gibt sich aber nicht ganz geschlagen.

  • Artikel
  • Diskussion
Erinnerung an den Unsinnigen Donnerstag 2020 in Jenbach. Heuer gibt’s keine Aufführungen.
© Dähling

Von Angela Dähling

Jenbach, Schwaz –Statt Riesengaudi große Traurigkeit. Den Faschingsgilden ist das Lachen vergangen: keine Veranstaltungen, keine Umzüge und kein närrisches Treiben am Unsinnigen Donnerstag, der vor allem in Schwaz und Jenbach sonst immer groß gefeiert wird.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung