Projekts „#JEM“ in Reutte: Ideen der Jugend gefragt

Reutte – Im Oktober fand in Reutte die Auftaktveranstaltung des Projekts „#JEM“ (Jugend Entscheidet Mit) statt. Ein Online-Voting zeigte, dass die Wünsche der Teenager und jungen Erwachsenen vor allem drei Bereiche betreffen. Ganz oben auf der Wunschliste steht die Erweiterung des Funparks, gefolgt von Partys & Events sowie Mobilität. Die gesammelten Ideen zum Funpark sollen jetzt, unterstützt durch das Team des Jugendzentrums, ausgearbeitet und dann im Ausschuss für Bildung, Jugen­d und Integration vorgestellt werden. Ideen sind unter Tel. 0676/887231207 willkommen. Auch bei den Themen Partys & Events sowie Mobilität sollen die Wünsche noch weiter konkretisiert werden. Die MOJA Reutte macht sich dazu intensiv Gedanken und freut sich über Ideen unte­r Tel. 0676/887231040. (TT, fasi)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte