Plus

Tiroler Nadelhölzer sind gefragt: Haselfichte erzielte Rekordpreis

Der preisgekrönte Block bei der Schlägerung im Oktober.
© Gemeinde Lechaschau

SSpezielle Fichten eignen sich für den Instrumentenbau. Bei der Versteigerung der besten Nadelhölzer Tirols erzielte ein Stamm aus Lechaschau den höchsten Betrag mit 1025 Euro pro Kubikmeter.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen