Bahnhof Lienz: Markt mit Sonntagsöffnung geplant

  • Artikel
  • Diskussion
An Sonntagen offene Supermärkte sind in Österreich selten.
© iStockphoto

Lienz – Der Bahnhof Lienz wird nicht nur umgebaut, sondern er soll auch ein Lebensmittelgeschäft bekommen. Am 10. Februar findet die gewerberechtliche Verhandlung für die Ansiedlung einer MPreis-Filiale statt. Laut amtlicher Kundmachung hat das Unternehmen um einen Markt mit 811 Quadratmetern Verkaufsfläche, Buffet und täglichen Öffnungszeiten von 6 Uhr bis 22 Uhr angesucht. Somit könnte man in Lienz auch am Sonntag und spätabends regulär in einem Lebensmittelgeschäft einkaufen. So lange Öffnungszeiten an Bahnhöfen gibt es tirolweit sonst nur in Innsbruck.

Wie es letztlich in der Praxis aussehen wird, lässt MPreis auf Anfrage der TT noch offen. „Im ersten Schritt ist die Verhandlung abzuwarten. Genauere Details wie beispielsweise Öffnungszeiten und auch ein mögliches Datum für die Eröffnung sind derzeit noch nicht absehbar“, heißt es. (co)

<p>10x Wanderausrüstung zu gewinnen</p>

<p>TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.</p>


Kommentieren


Schlagworte