Skispringer Kraft in Klingenthal-Quali Elfter

Die ÖSV-Skispringer sind in Klingenthal in der Qualifikation nicht im Spitzenfeld gelandet. Stefan Kraft belegte am Freitag Rang elf, Philipp Aschenwald wurde unmittelbar vor Daniel Huber 15. Den Sieg in der aufgrund von nur 50 gemeldeten Athleten zum Prolog umfunktionierten Ausscheidung sicherte sich Weltcup-Spitzenreiter Halvor Egner Granerud. Der Norweger gewann klar vor Bor Pavlovcic (SLO) und Dawid Kubacki (POL). Am Wochenende sind zwei Einzel-Weltcupbewerbe angesetzt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte