Auch nach dem Abgang von Yeboah bleibt die WSG bleibt im Angriffsmodus

Nach dem „Königstransfer“ von Kelvin Yeboah (20) zum Ligarivalen Sturm richtet die WSG Tirol den Fokus voll auf das Hartberg-Gastspiel am Dienstag aus. Es soll sich nichts an der kollektiven Stärke ändern.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen