Plus

Drittes Corona-Hilfspaket für Tirol nicht ausgeschlossen

Das erste Covid-Paket für Tirol aus dem März ist so gut wie ausgeschöpft, die zwei Konjunkturpakete haben noch Luft nach oben. Wirksamkeitsanalyse fehlt noch.

Vorerst will die Landespolitik abwarten, ob ein drittes Konjunkturpaket für Tirol auch notwendig wird. Ausschließen will man es nicht.
© dpa

Innsbruck – 800 Millionen Euro schwer sind jene Pakete (ein Soforthilfe- und zwei Konjunkturpakete), die das Land Tirol 2020 zur Abfederung der Krisenfolgen geschnürt hat. Wie nun aus einem gemeinsamen Bericht von Finanzabteilung und Landesrechnungshof hervorgeht, welcher einem hierfür eingerichteten Kontrollausschuss des Landtages vorgelegt wurde, sind davon mit Stand Ende Dezember bereits rund 634 Millionen Euro zur Freigabe von Landesregierung wie Landtag beschlossen worden.


Kommentieren


Schlagworte