Plus

Kommentar zu Maßnahmen im Bezirk Schwaz: Wenn impfen auch nicht hilft

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Peter Nindler

Plus

Von Peter Nindler

Die Politik läuft dem Coronavirus hinterher. Alle Maßnahmen zur Eindämmung der südafrikanischen Virus-Mutation im Bezirk Schwaz, die im vergangenen Monat gesetzt wurden, bis hin zur Isolation Mayrhofens, diskutierten Tirol und Wien bereits Anfang Februar. Auch die Forderung nach einem Impf-Schutzschirm, der nächste Woche mit zusätzlichen 100.000-Dosen der EU im Bezirk aufgespannt wird, liegt schon seit Wochen auf dem Tisch.


Kommentieren


Schlagworte