Plus

Haiming muss 1,5 Millionen Euro wettmachen

Gemeindebudgets in Zeiten von Corona sind keine fetten. Die Gemeinde Haiming muss „viele Kleinigkeiten zurückstellen“.

Das Budget 2021 ist das 30., das der Haiminger Bürgermeister Josef Leitner durch den Gemeinderat brachte.
© Paschinger

Haiming – Es ist ein besonderes Budget, der Haushalt 2021 – immerhin ist es das 30. in der Laufbahn von Josef Leitner als Bürgermeister von Haiming, der mit über 4750 Einwohnern zweitgrößten Gemeinde des Bezirkes Imst. Auf eine weitere Besonderheit hätte der Dorfchef gerne verzichten können. Denn wie alle Kommunen hat auch Haiming heuer mit weniger Geld auszukommen. „Die Prognose der Ertragsanteile sagt uns Mindereinnahmen in der Höhe von 1,5 Millionen Euro voraus“, sagt Leitner. Das Budget beträgt heuer 15,3 Millionen Euro – „bisher waren es zwischen 16,5 und 17 Millionen Euro“, erklärt Leitner.


Kommentieren


Schlagworte