Sieben Tote bei Absturz eines Militärflugzeugs in Paraguay

Bei einem Absturz eines Militärflugzeugs in Paraguay sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Sechs Soldaten und ein Zivilangestellter der Luftwaffe seien getötet worden, als eine Maschine vom Typ Cessna 402 am Dienstag an der Luftwaffenbasis Ñu Guazú nahe der Hauptstadt Asunción verunglückte, teilten die Streitkräfte mit. „Mein Beileid gilt den Angehörigen“, schrieb Verteidigungsminister Bernardino Soto Estigarribia auf Twitter.

Laut einem Bericht der Zeitung „ABC Color“ stürzte das Flugzeug auf mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz vor der Kommandantur der Luftwaffenbasis. Offenbar hatte die Maschine bereits in den vergangenen Jahren technische Probleme gehabt.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte