Exklusiv

Einreiseverbot: Ein „extrem schwerer Schlag“ für Tausende Unternehmen

Deutschland schränkt die Einreise aus Tirol massiv ein. Und zwar sehr rigoros auch für Pendler. Die heimische Wirtschaft wird laut Experten leiden.

Rund 3000 Beschäftigte pendeln von Tirol nach Bayern, in entgegengesetzter Richtung sind es rund 2000 Arbeiter und Arbeiterinnen.
© Thomas Böhm

Von Benedikt Mair

Innsbruck, Berlin – 3000 Tiroler pendeln laut jüngsten Schätzungen täglich zu ihrem Arbeitsplatz nach Bayern, in entgegengesetzter Richtung sind es etwa 2000 Menschen. Diese Gruppen sind ebenfalls von den in Deutschland beschlossenen Einreisebeschränkungen betroffen. Aus Tirol dürfen ab Sonntag vorübergehend nur noch Deutsche, Ausländer mit Wohnsitz und Aufenthaltsrecht in Deutschland, landwirtschaftliche Saisonarbeitskräfte und Gesundheitspersonal einreisen.


Kommentieren


Schlagworte