Plus

Polizei soll auf Tirols Pisten kontrollieren, St. Anton sperrt zu

Mit Stichproben soll kontrolliert werden, ob Skifahrer negativ sind. Nach Sölden sperrt St. Anton jetzt zu.

  • Artikel
  • Diskussion (25)
Maskenpflicht, Abstand halten und jetzt auch noch ein negativer Test. Tourengeher haben’s leichter.
© imago

Von Anita Heubacher

Innsbruck – Nun gilt sie also, die Testpflicht für Skifahrer oder genauer gesagt für alle, die sich auf einer Skipiste aufhalten und davor einen Lift benützt haben. „Wir kontrollieren das sicher nicht“, sagt Franz Hörl, Seilbahnsprecher und ÖVP-Nationalrat. An den Liftkassen wird also von den Seilbahnmitarbeitern niemand gefragt, ob er neben der Skikarte auch einen negativen PCR-Test oder Antigen-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, bei sich hat.


Kommentieren


Schlagworte