Japans Osaka gewinnt erneut Australian Open - 4. Majortitel

  • Artikel
  • Diskussion

Naomi Osaka hat wie erwartet die Australian Tennis Open 2021 gewonnen. Die favorisierte Weltranglisten-Dritte aus Japan setzte sich am Samstag in Melbourne gegen die 25-jährige US-Finaldebütantin Jennifer Brady glatt mit 6:4,6:3 durch. Für die 23-jährige Osaka, die im Halbfinale US-Legende Serena Williams besiegt hatte, war es der zweite Sieg in Australien nach 2019 sowie der insgesamt vierte Major-Titel. Für den Turniersieg kassiert Osaka rund 1,77 Mio. Euro Preisgeld.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte