Plus

Vizebürgermeister Hannes Anzengruber will in Innsbruck hoch hinaus

Die Corona-Krise dominierte das erste Amtsjahr von Vizebürgermeister Anzengruber. Von politischen Querelen will er sich nicht stoppen lassen.

  • Artikel
  • Diskussion (18)
Seit einem Jahr ist Anzengruber Vizebürgermeister in Innsbruck und u. a. für Gesundheit verantwortlich.
© Foto Rudy De Moor

Von Denise Daum

Innsbruck – Zwei Tage vor der Vizebürgermeisterwahl in Innsbruck gibt es die ersten beiden bestätigten Coronavirus-Infektionen in Österreich. Ausgerechnet in Tirol. Am 27. Februar 2020 wird Hannes Anzengruber (ÖVP) zum zweiten Vizebürgermeister der Landeshauptstadt gewählt. Zu seinen politischen Zuständigkeiten zählen unter anderem Sicherheit, Tourismus, Soziales – und Gesundheit. Zu dem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass man am Anfang einer weltweiten Pandemie und Österreich vor der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg steht.


Kommentieren


Schlagworte