Plus

Es kann nur eine geben: Laura Stigger und Mona Mitterwallner rittern um Olympia

Mountainbike-Jungstar Laura Stigger hatte für Olympia 2020 ihren Fixplatz – doch mit der Verschiebung und den starken Auftritten von Mona Mitterwallner kämpfen beide Tirolerinnen im internen Duell um das Tokio-Ticket.

Die Haimingerin Laura Stigger ist Favoritin für einen Olympia-Startplatz.
© EGO

Von Roman Stelzl

Innsbruck –Österreichs Mountainbiker haben ein Luxusproblem: Zwei international hochdekorierte Tiroler Jungstars, die Außenseiterchancen auf eine Medaille haben, kämpfen um einen Platz für die Olympischen Spiele in Tokio (23.7.–8.8.). Noch vor einem Jahr war das kein Thema. Da hatte die blitzschnelle Haimingerin Laura Stigger nach ihren starken Cross-Country-Auftritten im Junioren- und U23-Bereich ihr Flugticket für Japan längst in der Tasche.


Kommentieren


Schlagworte