Plus

Flyer mit Verschwörungstheorien: Wirbel um Kooperator in Gerlos

Ein Seelsorger wurde von der Erzdiözese verwarnt und vom Religionsunterricht abgezogen. Sein Flyer erhitzte die Gemüter.

  • Artikel
  • Diskussion (4)
Der Flyer lag in der Gerloser Kirche auf. Er wurde entfernt.
© TT

Von Angela Dähling

Gerlos – Das Thema Corona spaltet auch die Kirche: Dem Kooperator der Pfarre Zell-Gerlos, Ferdinand Schnaiter, wurde kürzlich in der örtlichen Volksschule Hausverbot erteilt. Zudem hat ihn das Dekanat vom Religionsunterricht abgezogen, die Erzdiözese Salzburg verwarnte ihn.

"Unser Pfarrer ist ein sehr guter Seelsorger, aber leider auch ein Verschwörungstheo­retiker", sagt Bürgermeister Andreas Haas. Der Geistliche habe ein ärztliches Attest, wonach er keine Maske tragen muss. "Aber er weigert sich auch, sich testen zu lassen. So kann er nicht unterrichten."


Kommentieren


Schlagworte