Plus

Extreme Trockenheit setzt Tirols Gewässern und Tieren zu

Flüsse und Bäche führen bei Trockenheit weniger Wasser, immer mehr Landwirte stellen auf neues Saatgut um oder brauchen Bewässerung.

Beschattetes Ufer (Sandbank bei Zirl) hilft, dass die Wassertemperatur nicht steigt.
© WWF

Von Brigitte Warenski

Innsbruck –Eine neue Studie, die mittels Isotopenanalyse von Bäumen die klimatischen Bedingungen in Mitteleuropa seit der Römerzeit aufzeichnet, hat diese Woche aufhorchen lassen. Die Sommer der vergangenen Jahre in Europa sind trockener gewesen als in über 2000 Jahren zuvor.


Kommentieren


Schlagworte