25 Erkrankte auf Intensiv - Neuer Höchststand im Burgenland

  • Artikel
  • Diskussion

In burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 25 an Corona Erkrankte intensivmedizinisch behandelt. Damit wurde der Höchststand von November 2020, als sich 23 Personen auf Intensivstationen befanden, überschritten. Verfügbar sind laut dem Koordinationsstab Coronavirus aktuell 27 Intensivbetten. An einer weiteren Aufstockung der Kapazitäten werde gearbeitet, hieß es am Sonntag zur APA.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte