Plus

Feier mit Schwazer Gemeinderat auf Social Media gepostet

In ganz Österreich löste die Polizei in den vergangenen Tagen vermehrt so genannte Corona-Partys auf. Ein Social-Media-Posting entlarvte einen Tiroler Mandatar.

Immer öfter wird die Polizei zu privaten Treffen gerufen. Nicht selten erregt der Lärm von Feiern den Argwohn von Nachbarn.
© ZOOM.TIROL

Von Reinhard Fellner

Innsbruck – Den Ärger von Bürgern hatte gestern ein Posting in sozialen Medien erregt. Zu sehen der Schwazer VP-Gemeinderat Karl Hamberger bei einer privaten Feier. Acht Personen sitzen da dicht beieinander in bester Laune am Tisch. Zu viel der Leute. Von Maske oder Abstand keine Spur. Angesprochen auf das Unverständnis über das durch eine Teilnehmerin veröffentlichte Bild, war Hamberger erst gar nicht bewusst, dass er auf diese Art und Weise publik geworden war.


Schlagworte