Gespräche mit Iran über US-Rückkehr zum Atomdeal

  • Artikel
  • Diskussion

Der Iran, Deutschland und mehrere andere Staaten wollen der Europäische Union zufolge am Freitag über eine Rückkehr der USA ins internationalen Atomabkommen diskutieren. An dem virtuellen Treffen würden auch Vertreter von China, Russland, Frankreich und Großbritannien teilnehmen, hieß es in einer Erklärung am Donnerstag. Auch sie gehören zu den Unterzeichnerstaaten. Bereits am Montag sollen Deutschland, Frankreich und Großbritannien Gespräche mit Teheran geführt haben.

Der neue US-Präsident Joe Biden hat Interesse an einer Rückkehr zum Abkommen signalisiert, erwartet jedoch ein Entgegenkommen des Irans. Dieser wiederum verlangt eine Aufhebung der Sanktionen, die Bidens Vorgänger Donald Trump wieder einsetzte, nachdem er 2018 den 2015 geschlossenen Pakt einseitig aufgekündigt hatte. Im Gegenzug hatte der Iran damit begonnen, seine Verpflichtungen aus dem Atomabkommen schrittweise zurückzuschrauben.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte