Zum Doppelspezialisten mutiert: Erler fuhr in Biel Titel Nummer 18 ein

  • Artikel
  • Diskussion
Zum dritten Mal in der noch jungen Tennis-Saison feierte Alexander Erler einen Doppel-Triumph auf der ITF-Tour.
© gepa

Alex Erler entwickelt sich zum Doppelspezialisten. Mit Partner Maximilian Neuchrist (WAC) gewann er beim mit 25.000 Dollar dotierten ITF-Tennisturnier in Biel (SUI) nach einem 6:3, 4:6, 10:2-Finalerfolg gegen Paul/Steinegger (SUI) die Doppelkonkurrenz, eroberte damit den dritten Titel in diesem Jahr und den insgesamt 18. Doppel­erfolg auf der Tour. (r.u.)

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte